Das ist Ausgedacht

218 Aufrufe
In die Ferne schauen.

Endlich mal von mir auch ein Frohes neues! Ich hoffe du bist gut rein gerutscht. Ich bin es natürlich auch und bereits schon richtig gut eingespannt von all den neuen Dingen, die sich mit dem Jahreswechsel eingestellt haben. Auch hier im Blog hat sich seit letztem Jahr einiges schon getan – wie man sieht – und vor allem ist viel neues dazugekommen. Eines der neuen Dinge, die ich hier reißen möchte ist eine neue Kategorie zu einem Thema, dass mich schon seit einer ganzen Weile beschäftigt.

Willkommen bei Ausgedacht.

Ausgedacht ist keine Erfindershow, sondern Kopfsache. Wenn du meine paar Artikel schon durchgelesen hast, weist du vielleicht, dass ich letztes Jahr mich ganz gut in ein Loch gestürzt habe. Rausgeboxt habe ich mich dann erst wieder mit einer Therapie, was vermutlich einer der genialsten Entscheidungen meines Lebens war. Ich habe so viel dadurch gelernt, nicht nur über die menschliche Psychologie, sondern auch über mich selbst.

Natürlich ist so eine Therapie auch ein Prozess, der nach den Sitzungen aus Eigeninitiative immer weiter geht Bzw. womit man sich auch weiterhin beschäftigt. Selbst heute lerne ich noch extrem viel weiteres über diese Themen und über mich selbst. Gerade in meinem Beruf als Kreativer Medienmensch ist ein gutes Kopfklima natürlich super wichtig und deshalb bleibt mein Streben darin weiterhin bestehen.

Hier in der Kategorie Ausgedacht möchte ich mehr meine Erfahrungen und meinem jetzigen Alltag schreiben. Immer mehr Menschen beschäftigen sich damit und vielleicht findest du das Eine oder Andere dazu interessant oder hilft dir ja sogar weiter? :

Das wird dich hier mit der Zeit erwarten

  • Ich schreibe über meine Depression und wie ich es schaffte, dass es mir besser ging.
  • Dinge, die mich noch heute im Alltag begleiten.
  • Neues, dass ich ausprobieren möchte, wie Meditations-Challenges oder neue Routinen und Vorsätze und wie es damit läuft.

Ab und zu möchte ich hier auch ein podcastartiges Format namens Ausgesprochen reinwerfen. Das ist jetzt kein ernsthafter regelmäßiger Profi-Podcast der auf x verschiedenen Plattformen erscheint sondern nur ein sporadischer Audiopost, der die normalen Beträge etwas ergänzt und Abwechslung rein bringt. Da arbeite ich aber noch ein bisschen am Konzept.

Ich hab schon richtig Bock darauf und du kannst natürlich auch gespannt sein. Man hört sich als bald und bis dann 🙌.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü