Stories

Zu viel getextet. Der erste Podcast

Heute habe ich einen kleinen Anschlag auf dich vor. Ich habe mir schon länger überlegt mit neuen Formaten und anderen Medien zu experimentieren um ein bisschen frischen Wind in die Sache zu bringen. Eine Idee war sowas wie ein Podcast. Und nun sitze ich hier vor diesem etwas angst einflößenden Mikrofon und nehme meine Stimme auf in der Hoffnung, dass es cool wird. Das Ergebnis kannst du nun hören

In dieser Experimentellen Episode schneide ich oben genanntes nur kurz mal an und spreche über die Kommunikation im Homeoffice und dass man sich von der vor allem getippten Kommunikation auch nachhaltig bis in den Feierabend manchmal etwas überfordert fühlen kann.

Episode 1, die keinen wirklichen Namen trägt:

Wie hat dir dieses kleine Experiment gefallen? Inhaltlich, quali, die Idee? Lass mir gerne dein Feedback da. Entweder hier als Kommentar oder per Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü